Aussenputz

Erstmal müssen alle Aussenwändekräftig abgefegt werden, da die Sonne in der langen Zeit etwas vom Neopor "weggebrannt" hat, schliesslich soll der Putz ja gut halten.

Das Gelbe ist die Gewebespachtelung und das Weisse ist der Grundputz, der das Gewebe an der Wand verklebt.


Darauf kommt dann der farbige Oberputz, vermutlich in den nächsten Tagen.

Sieht schon fast wie komplett verputzt aus, ist es aber nicht.

Am unteren Rand kommt natürlich auch noch Gewebe hin, allerdings anderes, da dort der Putzsockel sein wird.

Und so sieht das Ganze mit dem farbigen Oberputz aus.


Eigentlich noch ein bisschen kräftiger, aber es war recht dunkel als das Bild entstand.